Langengeislinger Storch

Staatliche Schulberatung in Bayern


Weitere Beratungsstellen



Lokale Schulberatung

Beratungslehrkraft:
Frau Andrea Kugi , GS Langengeisling

Telefonische Sprechzeit: Mittwoch 11:30 – 12:15 Uhr
Tel: 08122/2291551 oder 08122/ 892418 über Sekretariat

Mail: beratung.akugi@gmx.de

Termine nach Vereinbarung,

Achtung eventuelle Änderungen der Kontaktdaten ab Januar 2019
  

Schulpsychologischer Dienst:

Schulpsychologin:
Frau Ines Neidlinger, GMS Oberding

Telefonische Sprechzeit: Dienstag 12:15 - 13:00 Uhr
Tel: 08122/9993520

Termine nach Vereinbarung,
Achtung eventuelle Änderungen der Kontaktdaten ab Januar 2019
 
  

Staatliche Schulberatungsstelle, zentral für alle Schularten:

Staatliche Schulberatungsstelle Oberbayern/Ost

Beetzstr. 4
81679 München
Tel. 089-982955110/1 Sekretariat
Fax 089-982955133
E-Mail: info@sbost.de

Termine nach Vereinbarung, Mo bis Do 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr, Fr 8.00 - 13.30 Uhr

Homepage der staatl. Schulberatung: www.schulberatung.bayern.de

a)Staatlicher Schulberater, Volker Schmalfuß

b)Zentrale Beratungslehrkraft für GS/ MS, Herr Manfred Stangassinger, StRMS

c)Staatliche Schulpsychologin für GS/MS, Barbara Vierck, BRin

Logo der Schulberatungsstelle Bayern
  

Was ist staatliche Schulberatung?

Die Schulberatung in Bayern bietet Schülern, Eltern und Lehrern qualifizierte Ansprechpartner an den Schulen:
• Qualifizierte Beratungslehrkräfte
• Schulpsychologen
• Die neun regionalen staatlichen Schulberatungsstellen


Die Schulberatung ist
• neutral,
• kostenfrei,
• vertraulich,
• ergebnisoffen und
• lösungsorientiert.

Alle Mitarbeiter der Schulberatung sind freundlich, unvoreingenommen, geduldig, verschwiegen, zuverlässig und kompetent.


Erster Ansprechpartner der Eltern in Fragen der Ausbildung und Erziehung ihrer Kinder ist grundsätzlich die Klassenleitung, danach auch die Schulleitung.


Die qualifizierte Beratungslehrkraft berät bei:
- der Wahl der Schullaufbahn,
- Lern- und Leistungsschwierigkeiten,
- Verhaltensproblemen, gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit Schulpsychologen.


Die Schulpsychologin berät bei:
- schwierigen Schullaufbahnentscheidungen: Z. B. vorzeitige Einschulung, Schulwechsel,
- Lern- und Leistungsschwierigkeiten: Z. B. Teilleistungsstörungen, Nachteilsausgleich,
- Verhaltensproblemen: Z. B. ADHS, Aggression, Mobbing, Angst,
- akuten Krisen: Z. B. Schulverweigerung, plötzlicher Leistungsabfall, Selbstaggression.
Darüber hinaus unterstützt die Schulpsychologin gruppendynamische Prozesse in der Klasse.

Für besonders schwierige Fälle bzw. Ratsuchende, die z.B. an keiner Schule in Bayern sind, beraten die Experten an der regional zuständigen staatlichen Schulberatungsstelle (Regierungsbezirke). Für unsere Schule ist das die Schulberatungsstelle Oberbayern/Ost.


Die Sprechzeiten sind in den Schulen ausgehängt.


Zu Beginn jeden Schuljahres informieren die Schulen in einem Rundschreiben die Eltern über die - jeweils zuständige - Beratungslehrkraft, die oder den Schulpsychologen und die staatliche Schulberatungsstelle. --> Beratungsbrief

© 2018 · Grundschule Langengeisling